Femelle (ein Drehbuch) – Szene 4

4.1. INT – CÉLINES WOHNUNG WIRD GERÄUMT – STOP-MOTION
Wir sehen einen Stop-Motion-Trick. Im ersten Take ist Célines Wohnung noch voll mit Sachen. Wir sehen das Bett und einen Nachttisch. Die Wand ist voller Poster, Photos und gelber Postets. Mit jedem Stop-Sprung wird es weniger, bis am Ende nur leere, kahle Wände übrig bleiben.

                           CÉLINE (OFF)
“Sie haben meine Wohnung leer räumen lassen. Das meiste haben sie weggeworfen und den verwertbaren Teil übers Internet verkauft.”

 

4.2.1. TRICK – DIE ANZEIGE
Wir sehen nun die Anzeige auf einem PC-Bildschirm. Das Bild zoomt sich langsam aus.

                           CÉLINE (OFF)
(mit einer Vorlese-Stimme)
„Allerlei Gebrauchsgegenstände zu verschenken. Einzige Bedingung: Sie müssen unser Mauerblümchen von Tochter glücklich machen. Stichwort: erwachsen, nicht sehr hübsch, aber dafür ohne Ansprüche.“

4.2.2. INT – WOHNZIMMER – DER AUSVERKAUF
(Auch hier ein Stop-Motion-Trick.)
Im Vordergrund sehen wir einen Berg aus Schachteln und Sachen. CDs, DVDs, eine Stereoanlage, ein Laptop, eine WebCam, eine Photokamera, Zeitschriften, eine Lampe, Bücher, eine Handtasche. Die Barriere verdeckt fast den Hintergrund. Dort – im Hintergrund – kann man Céline gefesselt auf einem Holzbock sehen. Abwechselnd tauchen Männer hinter ihr auf und penetrieren sie.

                           CÉLINE (OFF)
“Nur eine so bescheuerte Anzeige konnte bewirken, dass sich die schwachsinnigsten und ekligsten Typen dieses Landes meldeten und unverzüglich antanzten, um das wenige, das ich mein Eigentum nannte zu einem Vorzugspreis an sich zu reißen. Die abgefucktesten Typen im Umkreis von 1000 Kilometern waren scheinbar genau das, was ich dringend brauchte.”

Mit jedem Stop-Motion erscheint ein neuer Kerl und dafür verschwindet im Vordergrund ein Gegenstand. Das ganze wird immer schneller, bis kein Gegenstand mehr zu sehen ist.

Im Bild bleibt nur noch Céline allein, noch immer ausdruckslos gefesselt auf dem Holzbock hängend – total abgefuckt und passiv.

FADE OUT

(TO BE CONTINUED)

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.