Die Chefin – Teil 2

Die dominante Chefin konnte tatsächlich auch entspannt sein. Sie richtete sich noch einmal kurz auf und zog mit einer Bewegung ihr Oberteil aus. Sie war nun splitternackt, während mein Arme zaghaft ihre Hüften und Oberschenkel berührten und umklammerten.

Bisher hatte ich sie als eine Person erlebt, die in jeder Lebenslage – wenn schon nicht angespannt, so doch stets autoritär und kontrolliert war. Nun lernte ich ihre andere Seite kennen. Die Chefin lehnte sich genussvoll zurück und ließ ihre Fingerspitzen sanft über meinen Hinterkopf gleiten, während mein zunehmend nasses Gesicht leidenschaftlich ihren Schoss erkundete. Weiterlesen “Die Chefin – Teil 2”

Die Chefin – Teil 1

Neuer Job, neue Leute. Das mag man als aufregend bezeichnen, doch zumeist ist man doch eher verunsichert, da man nicht einschätzen kann, was da auf einen wartet, wie die Leute sich verhalten und ob die Arbeit qualvoll oder produktiv wird. In Wirklichkeit macht man also mehr eine gute Miene zu einem sehr verunsicherten Spiel. Da ging es mir nicht anders. All diese Fragen. Werde ich ins Team passen. Wird der Raum nicht von zu vielen Idioten dominiert. Die üblichen Probleme. Und dann natürlich die klassischste aller Fragen: was wird der Chef von mir halten. In diesem Fall war es allerdings eine Chefin. Weiterlesen “Die Chefin – Teil 1”