In Deiner Hand – Teil 12 – Geiler Sex mit Angelo

Nachdem Liliana erfolgreich ihr Arbeitsverhältnis bei Herrn Marinov gelöst hat, fällt sie leidenschaftlich in Angelos Arme. Geiler Sex mit Angelo ist das einzige, das sie in ihrem Liebesrausch noch interessiert. Doch ist wirklich alles in Ordnung?

„Ist gut gelaufen, habe ich doch dir gesagt, Lilly“, meinte Angelo, kaum dass wir das Geschäftsgebäude, in welchem Herr Marinov seinen Firmensitz hatte, verlassen hatten.

„Job macht nichts, ich habe Geld und suche mir auch einen Arbeit. Zusammen schaffen wir das“, meinte Angelo mit seinem niedlichen Akzent. Aber mir war mulmig zumute.

„Das war zu einfach gewesen, findest du nicht?“, fragte ich ihn und blickte ihn von der Seite an.

Wir liefen die Straße entlang und auf meine Wohnung zu, welche ich mir in Zukunft auch nicht mehr würde leisten können. Nun mussten wir sparen, wo wir irgendwie konnten, bis wir beide eine Arbeit gefunden hätten. Wenigstens war Angelo einigermaßen der deutschen Sprache mächtig, das würde die Sache wesentlich erleichtern.

„Ich bin mir relativ sicher, dass da noch was nachkommt. Dein Cousin ist kein Mann, der sich einfach so was wegnehmen lässt, das seiner Meinung nach ihm gehört, meinst du nicht?“, wollte ich wissen.

Doch er wischte meine Bedenken mit einer Handbewegung weg.

***

Weiterlesen “In Deiner Hand – Teil 12 – Geiler Sex mit Angelo”

In Deiner Hand – Teil 10 – Sex in den Armen des Engels

Liliane befindet sich noch immer in Bulgarien und ihre Gefühle fahren Achterbahn. Wird sie sich für den zärtlichen Angelo entscheiden, mit dem Sex wie eine Erlösung ist, oder zu ihrem extrem dominanten Chef, Herrn Marinov, nach Deutschland zurückkehren?

Als ich am Morgen erwachte, brauchte ich erst einen Augenblick, um mich zu orientieren. Während ich träge in die Sonne hinein blinzelte, fiel mir schlagartig ein, was in der Nacht zuvor alles mit mir geschehen war. Wie hatte ich dermaßen in Ekstase geraten können? Ich war sehr erstaunt darüber, fühlte mich aber auch beschmutzt und sehr beschämt.

Endlich konnte ich die Augen weit genug öffnen, um die nächste Überraschung neben mir vorzufinden: Angelo, der mich amüsiert betrachtete und offensichtlich schon eine Weile länger wach war. Weiterlesen “In Deiner Hand – Teil 10 – Sex in den Armen des Engels”